Einladung zum ökumenischen Friedensgebet am 1. April 19 Uhr