„Stabwechsel“ bei der Jugendleitung in Grafenau